Samische Kultur und Küche

In Zusammenarbeit mit

Lauschen Sie dem mystischen Sámi joik (Gesang) und versuchen Sie, ein Rentier mit dem Lasso zu fangen.

Oder erkunden Sie die natürliche "Speisekammer und Apotheke" der arktischen Region und probieren Sie deren Köstlichkeiten, während Sie interessante Dinge über die Noaidi erfahren – die weisen samischen Schamanen.

In ihrer Lebensweise unterscheiden sich die Samen (Sámi) heutzutage nur wenig von den Norwegern, doch viele alte Traditionen der Kräuterkunde, Heilung und Rentierzucht sind bis heute erhalten geblieben. Die Sámi-Touren bieten einen faszinierenden Einblick in die alten Traditionen, die im heutigen Leben der Samen praktiziert finden.

Von Mai bis September können Sie auf unseren samischen Kultur-Tour die samische Lebensweise erleben, wenn Sie auf dem Landweg zwischen den Hurtigruten-Häfen von Kjøllefjord und Mehamn reisen. Hier können Sie die Rentierzucht einer samischen Familie besuchen, Rentierbrühe probieren, vieles über die moderne samische Kultur lernen, und sich beim Lassowerfen auf Rentiere versuchen.

Von September bis November vermittelt Ihnen unsere samische Herbst-Tour einen Eindruck der lokalen Spezialitäten und der Geschichte der Sámi. Genießen Sie Rentierfleisch, Fisch und Moltebeeren, während Sie den Joiks-Gesängenund Geschichten über die Noaidi lauschen, und Kostproben echten samischen Handwerks erhalten.

Buchung

Alle Touren können bereits beim Kauf von Hurtigruten-Tickets sowie direkt an Bord der Hurtigruten-Schiffe gebucht werden. Die Ausflüge sind auf allen nordwärts führenden Hurtigruten-Reisen möglich, bei denen die Häfen Kjøllefjord und Mehamn angelaufen werden.

Buchen Sie hier Ihre Reise (oder schauen Sie für detaillierte Informationen auf unsere Buchungsseite). Weitere Informationen zu den Touren und Ausflügen finden Sie zudem im Online-Katalog von Hurtigruten:

Design and development: Open Concept